Winter Boho Shooting

Es ist Mitte Februar und gerade etwas unter null Grad. Gegen 7:30 Uhr in der Früh machen Tracy und ich uns auf den Weg. Wir müssen nicht weit laufen, denn wir konnten direkt "vor der Haustür" am wunderschönen Werdersee shooten. An einem Samstag um die Uhrzeit sind die wenigsten auf und wir sind fast durchgehend allein. Nur wir zwei, die friedliche Ruhe und die nicht in Worte zu fassende Sonne, die ihr bestes gegeben hat. Bis um 10 Uhr schenkte sie uns einen goldenen Sonnenschein nach dem anderen. Von dem wunderschönen Februarlicht kann ich einfach nicht genug bekommen.

Dies war mein aller erstes Styling Shooting. Ich wusste gar nicht so recht, wie sowas geht. Ich habe mir meine hübsche Cousine geschnappt und nach einem kreativen Floristen gesucht. Das war gar nicht so leicht. Auf Instagram habe ich dann endlich "Event Floristik Eichinger" entdeckt. Sind der Strauß und der Kranz nicht ein absolutes Meisterwerk? Danke nochmal an dieser Stelle! Eigenes Styling für Haare und Makeup fand ich an Tracy schon immer schön und so hat sie sich mal eben selbst geschminkt und ihre Haare gemacht :) Beim Kranz habe ich dann noch etwas unterstützen können :P Das Kleid haben wir nach langer Online-Recherche gemeinsam ausgesucht. Auch die "Rauchgeschichte" weiter unten im Blog habe ich zum ersten mal ausprobiert. Mit gleich fünf verschiedenen Farben ausgestattet wollte ich die Rauchbombe direkt zünden. Wir haben einfach mal mit grün angefangen. Angezündet, wollte die Rauchbombe gar nicht mehr aufhören zu rauchen, sodass wir recht viel Zeit hatten, gemütlich zu shooten. Und nach nur einem mal ausprobieren, dachten wir beide: "Wooow, und das war erst grün? Ne, wir belassen es dabei. Das ist schon echt cool geworden." Und so war es das letzte Bild, das wir an diesem Samstagmorgen in der Kälte geschossen haben :) 

Uns beiden hat es sehr viel Spaß gemacht. Bin mir ziemlich sicher, dass es mir sogar noch ein bisschen mehr gefallen hat. Von daher wird so ein Styling Shooting auf jeden Fall nochmal wiederholt. Wie findet ihr die Bilder?